PODIUM ESSLINGEN
PODIUM ESSLINGEN
Forderer Logos

Isabelle Raphaelis

Flöte

Isabelle Raphaelis ist eine Flötistin, die sich sowohl der historischen Aufführungspraxis als auch der Suche nach einer experimentellen Klangsprache im Kontext von aktuellen Kunstformen verschrieben hat. So ist sie Flötistin und Gründungsmitglied des zeitgenössischen „Ensemble New Babylon“, spielt im „Bremer Barockorchester“, “ensemble reflektor” und im Improvisations-Duo „the current“ . Darüber hinaus gastiert sie bei „CrossingLines“ Barcelona, der „Deutschen Kammerphilharmonie Bremen“ und dem „Mykoriza“ Kollektiv.

Ihr Studium absolvierte Isabelle bei Bettina Wild an der Hochschule für Künste Bremen. Zusätzliche Inspiration erhielt sie bei Meister- und Kammermusikkursen, unter anderem bei Prof. Wally Hase, Prof. Michael Martin Kofler und Roberto Fabbriciani.

Um sich einem noch größeren Spektrum zu öffnen studiert sie momentan historische Traversflöten bei Prof. Marten Root an der HfK Bremen und besuchte in diesem Rahmen Kurse bei Prof. Marc Hantaï, Anne Smith und Kate Clark. Seit März 2019 ist sie Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Isabelle Raphaelis Isabelle Raphaelis
Veranstaltungen