PODIUM ESSLINGEN
PODIUM ESSLINGEN
Forderer Logos
2.-4. August 2024 - Konzertwochenende Bebenhausen
Bild - Musik und Politik beim PODIUM Festival 2024

Musik und Politik beim PODIUM Festival 2024

Wie verhalten sich diese scheinbar getrennten Welten zueinander, und wie passt die Spannung in ein Festivalprogramm? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Edda Höfer in ihrem Text.

Bild - MÖGLICHKEITEN ODER WIR ERSTICKEN

MÖGLICHKEITEN ODER WIR ERSTICKEN

Die Lage ist ernst. Wir sind in eine Epoche der unaufhörlich sich aneinander reihenden und einander verstärkenden Krisen geworfen. Viele Menschen haben Angst und sind dünnhäutig und gereizt, viele sehnen sich nach Ruhe und Harmonie und bleiben doch umtost, betäubt und erregt von der Kakophonie der apodiktischen Meinungen, der unerbittlichen Konfrontationen, des zornerfüllten Geredes. Welche Rolle kann neue Musik in dieser Lage einnehmen - wenn sie sich nicht einfach zurückzieht in das Stiften von Behaglichkeit in der reinen Arbeit am Klang? Oder ins Gegenteil: in die musikalische Spiegelung des Unbehagens in apokalyptischen Sounds?

Bild - LAST CHANCE TO HEAR  - Ein Digitaler Spaziergang

LAST CHANCE TO HEAR - Ein Digitaler Spaziergang

Mit LAST CHANCE TO HEAR hat PODIUM Esslingen in 2023 ein künstlerisches Projekt kuratiert, das bedrohten Tierarten musikalische Mahnmale setzt. Menschenzentrierte Denkmuster werden aufgebrochen und ein Bewusstsein für symbiotische Zusammenhänge in der Natur geschaffen. Nun sind die Kompositionen von Rike Huy und Miriam Berger ins Digitale gewandert und als interaktiver Spaziergang zu erleben.

Bild - PODIUM.tuned - Projekte + Konzerte

PODIUM.tuned - Projekte + Konzerte

Im Rahmen von „tuned – Netzwerk für zeitgenössische Klassik“, ein Programm der Kulturstiftung des Bundes, experimentiert PODIUM mit verschiedenen Formaten in den Bereichen Bühne, Publikum und Organisation und präsentiert 2024 das Teilprojekt BRUCKNER.lab, die Klanginstallation BODIES OF WATER und den Start des Teilprojekts ATONAL FÜR DEUTSCHLAND sowie den Komponisten und Schlagzeuger Lukas Akintaya als Künstler in Residence.

Das indonesische Duo Tarawangsawelas // Improvisation von Tarawangsa Musik

PODIUM Festival 2023 // Rückblick

LUKAS AKINTAYA // GAR VIEL UND SCHÖN

PAULINA SOFIE KISS // GRAVITATIONS (a)

Konzert Bild

ERÖFFNUNGSKONZERT I Konzertwochenende Kloster Bebenhausen

02 Aug. – Sommerrefektorium, Kloster Bebenhausen (Tübingen)

Kammermusikalisches Format zu 1933

Konzert Bild

WIDERSTAND, MUSIK & DEMOKRATIE I Konzertwochenende Bebenhausen

03 Aug. – Grüner Saal, Kloster

Eine offene Debatte mit Expert*innen

Konzert Bild

ATONAL FÜR DEUTSCHLAND I Konzertwochenende Kloster Bebenhausen

03 Aug. – Sommerrefektorium, Kloster Bebenhausen (Tübingen)

Ein multimediales Konzertformat mit lauter Musik gegen Rechtsextremismus

Konzert Bild

MEHR WAGEN - DEMOKRATIE & MITEINANDER I Konzertwochenende Kloster Bebenhausen

04 Aug. – Kutscherhalle, Kloster Bebenhausen (Tübingen)

Musikalisch-diskursives Format zum demokratischen Miteinander