PODIUM ESSLINGEN
PODIUM ESSLINGEN
Forderer Logos
Bild - Das Erbe pflegen und Neues wagen

Das Erbe pflegen und Neues wagen

Esslingen meets Berlin: Zum Abschied von Steven Walter als Künstlerischer Leiter und zum Start seines Nachfolgers Joosten Ellée lud PODIUM Esslingen Anfang November in die Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin ein – zahlreiche Vertreter:innen aus Kunst und Kultur kamen zum Empfang mit Gesprächen & Musik. Zahlreiche Vertreter aus Kunst und Kultur und von wichtigen bundesweiten Partnern von PODIUM Esslingen sind der Einladung gefolgt, darunter u.a. der neugewählte Esslinger Abgeordnete Dr. Sebastian Schäfer und die Programm-Chefin der Kulturstiftung des Bundes, Antonia Lahmé, die in ihrem Grußwort die wichtige Rolle von PODIUM Esslingen als junge, innovative Kultureinrichtung hervorhob: „An PODIUM Esslingen hat uns begeistert, wie ihr neue Formate ausprobiert. Wir haben Ideen und Menschen kennengelernt, die unkonventionell sind; die ernsthaft und voller Leidenschaft zugleich ihre Projekte vorantreiben. Ihr habt uns gezeigt, was geht und damit auch unsere Vorstellungskraft, was möglich ist im Bereich Musik, enorm erweitert!“

Zerfließe, mein Herze, in Fluten der Zähren

Die Johannespassion von J.S. Bach wird in dieser Produktion von PODIUM Esslingen zu einem intensiven und fesselnden Erlebnis mit einem Sänger, Cembalo und Orgel sowie Schlagwerk verdichtet. Der isländische Tenor Benedikt Kristjánsson erzählt ausgehend vom Evangelisten die komplette Passion und nimmt verschiedene Rolle ein, singt dabei auch die Alt- und Sopranarien. Die Cembalistin und Organistin Elina Albach und der Schlagzeuger Philipp Lamprecht zeichnen mit ihrer farbenreichen Bearbeitung das Orchester nach. Es entsteht eine neue, zeitgenössische, und doch dem Original gegenüber sehr respektvolle Version, die die ganze Dramatik der Passion auf einen kammermusikalischen Punkt bringt. Das Publikum singt dabei, wie es in der originalen Aufführungspraxis zu Bachs Zeiten üblich war, die Choräle gemeinsam mit den Musiker*innen.

Beethoven im Heute – #bebeethoven

Past Forward, Teil 3: Musik & Technologie

Björk: HOMOGENIC (full album) arr. WOODEN ELEPHANT

Konzert Bild

PODIUM Festival 2022

28 Apr. – Esslingen

Das PODIUM-Universum dehnt sich auch nach über einem Jahrzehnt beständig aus: Gastspiele, Workshops, Podcasts, Videos, um nur einige Projekte zu nennen. Nukleus des Kosmos' bleibt aber das jährliche Festival – und auch 2022 inszeniert PODIUM an vielfältigen Spielstätten neue Konzertdesigns und spektakuläre Klang-Collagen.