Koka Nikoladze

Koka Nikoladze

Komponist / Performer | #bebeethoven

Koka Nikoladze, 1989 in Tiflis geboren, ist Komponist, Klangkünstler, Technologist und #bebeethoven-Fellow. Studiert hat Nikoladze Komposition an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart und „New Music Technology“ an der Norwegian Academy of Music. Seit 2015 beschäftigt sich Nikoladze in seinem PhD Forschungsprojekt an der Norwegian Academy of Music mit der Frage nach „Performance Hacking“. Nikoladze ist als Solist und Musiker in verschiedenen Kammermusikensembles und Orchestern auf Bühnen in ganz Europa und den Vereinigten Staaten aufgetreten. Als Komponist schreibt er akustische und elektro-akustische Musik für verschiedene Besetzungen. Die Interaktionen von Computer und Mensch interessieren ihn in seiner Arbeit ebenso, wie das Entwickeln und Programmieren von Musiksoftware und Soundsystemen. Er experimentiert, sucht und findet neue Möglichkeiten im Bereich der akustischen und elektronischen Musik. Seine Arbeiten finden sich an der Schnittstelle von klassischer Komposition, Instrumentendesign, Performance, Installationen und vielen mehr. Koka Nikoladze lebt und arbeitet in Norwegen.

Top
X