Christian Grässlin

Christian Grässlin

Trompete

Christian Grässlin, (1993), geboren in Süd-Deutschland, hatte am 10.11.2000 seinen 1. Trompetenunterricht.

Seine erste Tournee führte ihn 2005 nach Wales; es folgte 2007 eine Tournee nach Portugal, 2009 in die Ukraine, 2011 in die USA, 2013 nach Singapur, 2014 nach Chicago und Brasilien & 2015 nach Tokyo!

2008 wurde er nach bestandener Aufnahmeprüfung in die „Freiburger-Akademie zur Begabtenförderung“ aufgenommen & studierte 5 1/2 Jahre als Jungstudent an der Musikhochschule Freiburg bei Anthony Plog.

Sein Hauptaugenmerk lag immer in der klassischen Musik; er spielte mehrere Jahre im Landesjugendorchester Baden-Württemberg, Symphonischen Jugendblasorchester Baden-Württemberg, Verbandsjugendorchester Hochrhein, Landesjugendjazzorchester Bayern & wollte immer ein Orchester-Trompeter werden!

Doch nach einem Masterclass mit Mnozil Brass & dem Unterricht bei Thomas Gansch, merkte er, dass der Jazz ihm viel mehr Spaß bereitet; man einfach auf die Bühne stehen & spielen kann was man will!

Im Sommer 2013 begann er ein Jazz-Trompeten-Studium an dem Jazzcampus Basel.

Er gewann in seiner Musiker-Laufbahn mehrere Bundespreise bei Jugend-Musiziert; einen Landespreis als Pianist & weitere 1. Preise / Sonderpreise bei anderen Wettbewerben.

Mehrere Highlights prägen die letzten Jahre, zB. spielte er mit Mnozil Brass, er war Gast-Solist in Herbert Pixner’s TV Sendung, hatte mehrmalige Auftritte im SWR-Fernsehen & spielte mit der weltbekannten Parov Stelar Band vor 25.000 Menschen in Ungarn, nach Motörhead & vor David Guetta!

Er beschäftigt sich sehr mit dem Thema „Homerecording“ & konnte mit seinen „Youtube-Videos“ bereits 2,5 Millionen Menschen erreichen.

2020 wurde der „GRÄSSLIN Musikverlag“ gegründet.

Aktuell tourt er mit ErpfenBrass, Quattro Poly, Lederrebellen, Tafelmayer Musikanten & Hoglbuachan Sasdndengla durch die Welt und lebt ein Leben als freischaffender Künstler.

Top
X