Stellenausschreibung – Kaufmännische Geschäftsführung (m/w/d)

STELLENAUSSCHREIBUNG  – PODIUM ESSLINGEN

 

PODIUM Esslingen ist eine junge, innovative Kultureinrichtung, die 2009 als kleines, alternatives Kammermusikfestival junger Menschen gegründet wurde und sich inzwischen zu einer vielfach ausgezeichneten Plattform für Innovation im Bereich klassischer und zeitgenössischer Musik entwickelt hat. Dabei versteht sich PODIUM als Pionier der Klassik-Szene und als Talentschmiede für die junge Generation, der eine zukunftsweisende Inszenierung und Vermittlung von Kunstmusik ein zentrales Anliegen ist. Flaggschiff vom PODIUM Esslingen ist das alljährlich stattfindende PODIUM Festival Esslingen, das eigene Produktionen, Programme und Experimente zeigt und dabei erlebnisnahe und immersive Formate in den Mittelpunkt stellt. Weitere Schwerpunkte von PODIUM Esslingen sind: vielfältige Aktivitäten im Education-Bereich, eine umfangreiche Gastspieltätigkeit, der digitale Raum als wichtiges Aktionsfeld und herausragende Sonderprojekte u.a. gefördert von der Kulturstiftung des Bundes. Das Team hinter PODIUM Esslingen – Zentrum einer über die Jahre gewachsenen Community von vielseitig interessierten und aufgeschlossenen Kulturschaffenden – versteht sich als moderne Organisation mit flachen Hierarchien. Rechtsträger von PODIUM ist die gemeinnützige PODIUM Musikstiftung Esslingen.

 

Gesucht wird – möglichst ab 1.1.2022 – eine Führungspersönlichkeit als

 

Kaufmännische Geschäftsführung (m/w/d),

 

die gemeinsam mit dem Künstlerischen Leiter Joosten Ellée – als Doppelspitze – die Gesamtverantwortung für PODIUM Esslingen übernimmt. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

 

 

Ihre Aufgaben:

Ihnen obliegt – zusammen mit dem Künstlerischen Leiter – die Gesamtverantwortung für PODIUM Esslingen, wobei Sie für Finanzen & Verwaltung zuständig sind. Hierzu gehören die gesamte Finanzplanung, die Erstellung des Wirtschaftsplans, die Beantragung und Abrechnung von Fördergeldern, die organisatorische Verantwortung für alle Aktivitäten von PODIUM Esslingen, angefangen vom alljährlich stattfindenden PODIUM Festival über die Gastspiele bis hin zu genreübergreifenden, zumeist ausgesprochen innovativen Sonderprojekten. Sie pflegen einen engen inhaltlichen Austausch mit dem Künstlerischen Leiter und den bei den jeweiligen Projekten beteiligten Künstler*innen und verstehen sich als eine Person, deren Rolle es ist, gemeinsam mit dem Künstlerischen Leiter – und im Dialog mit den Stiftungsgremien – die Zukunftsstrategien für PODIUM Esslingen zu entwickeln und dafür zu sorgen, dass geeignete Maßnahmen zu Umsetzung eingeleitet werden. Ihre Aufgabe als Kulturmanager*in ist, durch ein effektives und effizientes Management die notwendigen Freiräume für die Kunst zu schaffen, damit sich neue künstlerische Ideen entfalten und innovative Projekte verwirklicht werden können; selbstverständlich behalten Sie dabei die wirtschaftlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen stets im Auge. Sie steuern sämtliche organisatorischen und strategischen Prozesse, beziehen dabei alle Beteiligten aktiv mit ein und nehmen die Personalverantwortung für das PODIUM Team als motivierende und empathische Persönlichkeit wahr. Sie pflegen die Kontakte zu unseren Kooperationspartnern, Geldgebern und Gremien und arbeiten eng und vertrauensvoll mit dem Künstlerischen Leiter und den Stiftungsgremien zusammen.

 

Ihr Profil:

Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Management – oder einer vergleichbaren Ausrichtung – absolviert und verfügen über erste Berufserfahrungen. Die klassische Musikszene ist Ihnen ebenso vertraut wie der Bereich der Konzertorganisation. Sie interessieren sich für die Breite der Kunst, verstehen wirtschaftliche Zusammenhänge, können mit betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumenten bestens umgehen und haben eine gewisse Vorliebe für Zahlen und Details. Sie sind eine hoch motivierte, sehr engagierte und dynamische Persönlichkeit mit überzeugendem Auftreten und ausgeprägter Kundenorientierung. Sie zeichnen sich durch Organisationsgeschick, eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit und ein gutes Einfühlungsvermögen aus. Sie sind allen voran teamorientiert und vermögen andere Menschen für Ideen und Projekte so zu einzunehmen, dass sie sich mit Begeisterung engagieren und eigenverantwortlich arbeiten.  Sie sind offen für neue Ideen und immer bereit, Chancen aktiv wahrzunehmen, verlieren dabei aber nie den Blick für das Machbare.

 

Unser Angebot:

Es erwartet Sie eine spannende und herausfordernde Aufgabe mit einem sehr großen Gestaltungsspielraum. Unsere junge, aufstrebenden Kultureinrichtung bietet Ihnen ein attraktives Umfeld und eine leistungsgerechte Bezahlung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen) bis 17. September 2021 elektronisch an:

 

PODIUM Esslingen z.Hd.v. Brigitte Russ-Scherer, Vorsitzende des Vorstands, Heilbronner Straße 11 /1, 73728 Esslingen, Email: bewerbung@podium-esslingen.de.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der obigen Email-Adresse ebenfalls gerne zur Verfügung.

Newsletter

Erlaubnis für Datenverwendung nach DSGVO

Die PODIUM Musikstiftung wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates und Informationen zu Veranstaltungen zu übermitteln. Bitte lassen Sie uns wissen, auf welche Art und Weise Sie von uns hören möchten:

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter post@podium-esslingen.de kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Top
X