SONDERPROJEKTE

PODIUM Esslingen entwickelt unterschiedliche Sonderprojekte und Produktionen, die weit über Esslingen hinausreichen. So finden regelmäßig speziell kuratierte Konzertwochenenden im Kloster Bebenhausen (Tübingen), auf Schloss & Gut Liebenberg (Brandenburg) und im Radialsystem Berlin statt. Darüber hinaus werden Koproduktionen beispielsweise mit dem Heidelberger Frühling, dem Lucerne Festival, dem Konzerthaus Berlin und der Elbphilharmonie verwirklicht und PODIUM Produktionen regelmäßig zu renommierten Festivals, Theater und Konzerthäuser eingeladen.

Herkules von Lubumbashi

Ein kongolesisches Minenoratorium verbindet den Mythos von Herkules mit Händels gleichnamigem Werk und der aktuellen Debatte über Ausgleichszahlungen an die von den Kobalt-Minen beeinträchtigte Dörfbevölkerung – ein Kollaborationsprojekt mit Orchester, einem Tänzer und einem Sänger entsteht.
-> Mehr Infos zum Projekt

ZauberBurg

Ein über anderthalb Jahre geführter Dialogprozess mit Esslinger*innen sammelt Geschichten und macht sie zur Grundlage einer musikalischen Inszenierung.
-> Mehr Infos zum Projekt

Top
X