PODIUM Festival 2020 verschoben

Liebe Freund*innen von PODIUM Esslingen,

nachdem die Coronavirus-Pandemie immer weitere Kreise zieht und von Absagen inzwischen nicht nur Großveranstaltungen, sondern auch kleinere Veranstaltungen mit 100 Besucher*innen betroffen sind, haben wir uns aufgrund dieser Notlage schweren Herzens dazu entschlossen, das im Zeitraum 29. April – 9. Mai 2020 geplante PODIUM Festival zu verschieben. Damit wollen wir unseren gebotenen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie beitragen. Wir werden alles daransetzen, das PODIUM Festival 2020 mit der Abschlusspräsentation des mehrjährigen #bebeethoven Projekts im Herbst 2020 in Esslingen nachzuholen. Zudem soll im ursprünglichen Festivalzeitraum eine digitale Projektpräsentation lanciert werden. Die genauen Daten des PODIUM Festivals 2020 und der einzelnen Konzerte teilen wir Ihnen in Kürze mit. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Auf Wunsch sind wir selbstverständlich auch bereit, die Eintrittskarten zurückzunehmen und den Ticketpreis zu erstatten. Bitte melden Sie sich unter tickets@podium-esslingen.de zur Rückabwicklung.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Entscheidung und hoffen, dass uns unser Publikum und unsere Freunde & Förderer die Treue halten – auch aus Solidarität mit den vielen jungen PODIUM Musiker*innen, die untrennbar mit der Erfolgsgeschichte von PODIUM Esslingen verbunden sind.

Gerade junge Musiker*innen sind durch den völligen Ausfall von Konzertauftritten in den kommenden Wochen besonders hart getroffen. Sie stehen am Anfang ihrer Berufskarriere und finanzieren oft ihren gesamten Lebensunterhalt durch Konzertauftritte. Durch die unerwarteten, kurzfristigen Konzertabsagen wegen höherer Gewalt erhalten sie von den Konzertveranstaltern kein Honorar. Viele von Ihnen wissen im Moment nicht, wie sie in den kommenden Monaten ihre Miete und ihren Lebensunterhalt bestreiten sollen.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, die Einrichtung eines Solidaritäts-Fonds für unsere jungen POIDUM Musiker*innen ins Leben zu rufen, um zumindest bei besonderen Härtefällen mit einem zeitlich befristeten Stipendium mitzuhelfen, die berufliche Existenz besonders betroffener Künstler*innen zu sichern. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns hierbei mit einer steuerlich abzugsfähigen Spende unterstützen könnten; eine entsprechende Bescheinigung erhalten Sie von uns:

 

Spendenkonto bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen:

IBAN: DE69 6115 0020 0101 9689 79 

Stichwort: PODIUM Solidaritätsfonds junge Musiker*innen

 

Wir werden Sie in den kommenden Wochen über Social Media und Newsletter über unsere Arbeit informieren und Ihnen dabei auch einen tieferen Einblick geben in unser #bebeethoven-Projekt und die Arbeiten der zwölf Fellows, die wir Ihnen hoffentlich im Herbst 2020 in Esslingen und Bonn live werden vorstellen können.

Falls Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Im Namen des gesamten PODIUM Teams

Steven Walter (Künstlerischer Leiter & Geschäftsführer)

Brigitte Russ-Scherer, Lothar Kuhn, Dr. Minh Schumacher (Vorstand PODIUM Musikstiftung)            

 

Top
X