Foto: Nino Halm

DU MUSST DEIN LEBEN ÄNDERN

Das lyrische Werk Rilkes und seine berühmten „Briefe an einen jungen Dichter“ bilden den Leitfaden dieses Abends, an den sich Kammermusik von Ludwig van Beethoven reiht. Die bekannten Rilke-Texte gewinnen so eine ganz neue Intensität und lassen sicher nicht nur im Titel daran denken, dass da noch immer viel Leben vor uns liegt.

Sonst stünde dieser Stein entstellt und kurz 
unter der Schultern durchsichtigem Sturz 
und flimmerte nicht so wie Raubtierfelle; 
und bräche nicht aus allen seinen Rändern 
aus wie ein Stern: denn da ist keine Stelle, 
die dich nicht sieht. Du mußt dein Leben ändern. 

So endet eines der berühmtesten Gedichte Rainer Maria Rilkes, das 1908 in Paris entstandene „Archaïscher Torso Apollos“. Da steht also ein Mensch vor der steinernen Statue, der Jünglingskörper vermutlich nur bruchstückhaft erhalten, und erkennt in diesem Moment die Unerfülltheit des eigenen Lebens. Kein Befehl, eher ein Gefühl. Nicht: Weniger Fleisch essen und öfter lesen, mehr Sport und mehr Zeit für die Familie. Sondern das Anerkennen des Potenzials, das in jedem Menschen ruht und ihm – jedes Mal auf das Neue – die Möglichkeit eröffnet, über sich hinauszuwachsen. Mit diesen Zeilen wird auch der Abend ausklingen, zu dem PODIUM in den Kaisersaal des Amtsgericht lädt. Das lyrische Werk Rilkes und seine berühmten „Briefe an einen jungen Dichter“ bilden den Leitfaden des Programms, das musikalisch auf der Kammermusik von Ludwig van Beethoven basiert. Die bekannten Rilke-Texte gewinnen so eine ganz neue Intensität und lassen sicher nicht nur im Titel daran denken, dass da jede*r von uns aufgefordert ist, das seine*ihre zu tun und zu handeln, unabhängig davon, wie viel Leben noch vor uns liegen mag.

-> Abendzettel mit vollständigem Programm und beteiligten Künstler*innen

Nächste Konzerte

No Events on The List at This Time

JulDI2020:00 21:30 DU MUSST DEIN LEBEN ÄNDERNRilkes Gedichte entfalten zu ausgesuchter Kammermusik eine neue Intensität.Amtsgericht KaisersaalSchlagworte:Festival 2021Beginn: 20:00 - 21:30 Tickets: Tickets

more

Event Details

Foto: Nino Halm

DU MUSST DEIN LEBEN ÄNDERN

Das lyrische Werk Rilkes und seine berühmten „Briefe an einen jungen Dichter“ bilden den Leitfaden dieses Abends, an den sich Kammermusik von Ludwig van Beethoven reiht. Die bekannten Rilke-Texte gewinnen so eine ganz neue Intensität und lassen sicher nicht nur im Titel daran denken, dass da noch immer viel Leben vor uns liegt.

Sonst stünde dieser Stein entstellt und kurz 
unter der Schultern durchsichtigem Sturz 
und flimmerte nicht so wie Raubtierfelle; 
und bräche nicht aus allen seinen Rändern 
aus wie ein Stern: denn da ist keine Stelle, 
die dich nicht sieht. Du mußt dein Leben ändern. 

So endet eines der berühmtesten Gedichte Rainer Maria Rilkes, das 1908 in Paris entstandene „Archaïscher Torso Apollos“. Da steht also ein Mensch vor der steinernen Statue, der Jünglingskörper vermutlich nur bruchstückhaft erhalten, und erkennt in diesem Moment die Unerfülltheit des eigenen Lebens. Kein Befehl, eher ein Gefühl. Nicht: Weniger Fleisch essen und öfter lesen, mehr Sport und mehr Zeit für die Familie. Sondern das Anerkennen des Potenzials, das in jedem Menschen ruht und ihm – jedes Mal auf das Neue – die Möglichkeit eröffnet, über sich hinauszuwachsen. Mit diesen Zeilen wird auch der Abend ausklingen, zu dem PODIUM in den Kaisersaal des Amtsgericht lädt. Das lyrische Werk Rilkes und seine berühmten „Briefe an einen jungen Dichter“ bilden den Leitfaden des Programms, das musikalisch auf der Kammermusik von Ludwig van Beethoven basiert. Die bekannten Rilke-Texte gewinnen so eine ganz neue Intensität und lassen sicher nicht nur im Titel daran denken, dass da jede*r von uns aufgefordert ist, das seine*ihre zu tun und zu handeln, unabhängig davon, wie viel Leben noch vor uns liegen mag.

-> Abendzettel mit vollständigem Programm und beteiligten Künstler*innen

Nächste Konzerte

No Events on The List at This Time

Time

(Dienstag) 20:00 - 21:30

Location

Amtsgericht Kaisersaal

Ritterstraße 8, 73728 Esslingen am Neckar

Organizer

PODIUM Festival 2021

Tickets

https://shop.reservix.de/off/login_check.php?vID=12430&id=eeb03b59449ddc5a2d9eeaf913d3666858857a9c107bcc6609152e09f2a320561eea0e2f54bd7b8017bf10a9061693fb&eventGrpID=362215&eventID=1683667

Top
X